Tag der Daseinsvorsorge 2022: Auf den WVGN können sich die Menschen verlassen – auch in Krisenzeiten

Als Betreiber kritischer Infrastrukturen und Erbringer der Leistungen der Daseinsvorsorge tragen kommunale Unternehmen und Stadtwerke deutschlandweit eine besondere Verantwortung. Jederzeit können sich die Bürgerinnen und Bürger auf ihre kommunalen Unternehmen vor Ort verlassen.

Der Tag der Daseinsvorsorge findet jedes Jahr am 23. Juni statt. Deutschlandweit zeigen kommunale Unternehmen an diesem Tag ihre Leistungen der Daseinsvorsorge – von Energie- und Wasserversorgung, über Abwasser- und Abfallentsorgung bis hin zum Ausbau von Glasfaser. International ist der Tag als „Public Service Day“ bekannt und wird von den Vereinten Nationen ausgerufen. Der Tag der Daseinsvorsorge wird vom Verband kommunaler Unternehmen (VKU) koordiniert. Der WVGN ist Mitglied im VKU.

Zurück

frisch. natürlich. vor Ort.