Spülung des Rohrnetzes in Garbsen-Mitte, Meyenfeld und Horst

Am kommenden Montag, 12.09. führt der WVGN für die Dauer von ca. 6 Wochen abschnittsweise Rohrnetzspülungen in den Ortsteilen Garbsen-Mitte, Meyenfeld und Horst durch. Mit den Spülungsarbeiten hat der Verband die Fa. Hammann GmbH aus Annweiler am Trifels beauftragt.

In den o.g. Ortsteilen werden ca. 30 km Leitungen mit einer Wasser-Saug-Spülung, leitungsschonend und effektiv gereinigt. Dabei kann es zu Druckschwankungen und vorübergehenden Trübungen des Trinkwassers kommen. Diese sind gesundheitlich unbedenklich. Sollten die Trübungen länger anhalten, bittet der Verband die Kunden, den WVGN kontaktieren. Zu beachten seien auch die Betriebsanleitungen der elektrischen Durchlauferhitzer und die von vorhandenen Druckerhöhungsanlage, um Schäden durch Wassermangel zu vermeiden.

Für auftretende Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit der Maßnahme bitten wir um Verständnis.

 

Zurück

frisch. natürlich. vor Ort.