Rohrnetzsanierung Hannoversche Straße vom Maschweg bis zur Calenberger Straße ab dem 08.08.2022

Ab Montag, 08.08. führt der WVGN in der Hannoverschen Straße in Altgarbsen Sanierungsarbeiten am Rohrnetz durch. Die Bauausführung erfolgt in zwei Schritten und wird ca. acht Wochen in Anspruch nehmen. Es erfolgt eine halbseitige Fahrbahnsperrung der Hannoverschen Straße zwischen dem Maschweg und der Calenberger Straße mit abschnittsweiser Vollsperrung des Gehweges. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Die Zufahrt von der Calenberger Straße sowie von dem Kampweg auf die Hannoversche Straße wird gesperrt. In einem zweiten Bauabschnitt wird die Zufahrt von dem Kampweg auf die Hannoversche Straße wieder frei gegeben und die Calenberger Straße voll gesperrt. Der Kastanienplatz ist während der gesamten Bauphase zugänglich.

Im Rahmen des Rohrnetzerneuerungskonzeptes werden in dem Bauabschnitt rund 150 m Trinkwasserleitung erneuert. Ausführende Baufirma für den WVGN ist die R+E Todtenhaupt GmbH & Co. KG aus Neustadt. Für auftretende Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit der oben genannten Maßnahme bittet der WVGN um Verständnis.

Zurück

frisch. natürlich. vor Ort.