Öffentliche Ausschreibungen WVGN

  1. Rahmenvertragsarbeiten für Neubau von Hausanschlüssen:

a) Frist zum Erhalt der Unterlagen am 02.12.2022, b) Angebotsfrist endet am 13.12.2022 um 13:00 Uhr, c) Bindefrist endet am 31.01.2023, d) Vertragslaufzeit 01.01.2023 – 31.12.2023, e) Verlängerungsmöglichkeit jährlich bis 2026

Voraussetzungen: Gültige DVGW Zulassung W3, Unbedenklichkeitsbescheinigung Krankenkasse, Finanzamt, Bau BG. Geschätztes Auftragsvolumen ca. 200.000,00 €. Dieses geschätzte Auftragsvolumen wird hiermit nicht festgelegt, d.h. es kann höher oder geringer ausfallen. Anforderung der Ausschreibungsunterlagen über: ausschreibung@wvgn.de

Zurück

frisch. natürlich. vor Ort.