WVGN beschafft erstes E-Lastenfahrrad

Anfang Oktober hat der WVGN sein erstes E-Lastenfahrrad entgegengenommen. Dieses E-Lastenfahrrad „EMIL“ (Elektrisches-Mobilitäts-Innovations-Lastenrad) kommt ab sofort im Rahmen der Botenfahrten im Umkreis (Post, Kurierdienste und sonstiges) zum Einsatz und wird auch als Werbeträger dienen. Durch die deutliche Reduzierung der Kurzfahrten mit einem PKW trägt der WVGN erheblich zur Schonung der Umwelt bei.

Zurück

frisch. natürlich. vor Ort.