Rohrnetzsanierung der Melanchthonstraße in Berenbostel

Auch in 2022 setzt der WVGN seine umfangreichen Rohrnetzsanierungsarbeiten fort, um langfristig die Wasserinfrastruktur in seinem Verbandsgebiet zu erhalten und die Versorgung zuverlässig sicherzustellen. Ab dem 2. Mai startet der WVGN mit der Sanierung von ca. 200 m Wasserhauptleitung und 22 Wasserhausanschlüssen in der Melanchthonstraße. Die Arbeiten sollen Mitte Juli abgeschlossen sein. Durch die Bautätigkeiten kommt es zu Halteverboten und einer halbseitigen Sperrung der Straße. Die Kosten für die Baumaßnahme betragen rd. 150.000 €.  Ausführende Baufirma für den WVGN ist die Bartz GmbH aus Walsrode.

Für auftretende Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit der oben genannten Maßnahme bittet der WVGN um Verständnis.

Zurück

frisch. natürlich. vor Ort.