Engelbostel und Schulenburg - Unterbrechung der Trinkwasserversorgung

Am Montag, 25.03. ab 22:00 Uhr – bis 26.03. ca. 04:00 Uhr wird eine Transportleitung DN 250 in Zusammenarbeit mit Firma R+E eingebunden. Hierfür wird die Wasserversorgung zum oben genannten Termin für ganz Engelbostel und Schulenburg unterbrochen! Hier kommt es zu Druckverlust in den Leitungen. Vorübergehend kann die Versorgung auch ganz unterbrochen sein. Ab dem 21.03. wird hierfür eine Ampelanlage im Kreuzungsbereich Alt Engelbostel / Kirchstraße aufgestellt. Verkehrsbehinderungen sind zu erwarten.

Nach Wiederinbetriebnahme kann es zu vorübergehenden Trübungen des Trinkwassers kommen. Diese sind gesundheitlich unbedenklich. Bitte beachten Sie auch die Betriebsanleitung Ihres elektrischen Durchlauferhitzers und die einer eventuellen Druckerhöhungsanlage, um Schäden durch Wassermangel zu vermeiden.   Für auftretende Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit der Maßnahme bitten wir um Verständnis.

Zurück

frisch. natürlich. vor Ort.